Inhalt

reifenprofil

Reifenwartung

Reifenwartung empfiehlt sich in regelmäßigen Abständen um so defekte Reifen oder falschen Reifenluftdruck auszuschließen. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Bereifung auf Risse, eingefahrene Nägel oder Schrauben, die Luft entweichen lassen könnten. Nicht immer entweicht sofort Luft aus den Reifen. So ist es bspw. möglich, mit einer Schraube im Reifen rum zufahren, ohne Luft zu verlieren und ohne das Sie es überhaupt merken. Das kann solange gut gehen, bis Sie auf der Autobahn mit 180km/h die Schraube verlieren.

Halten Sie auch nach Ausbeulungen Ausschau, welche entstanden sein könnten, wenn Sie zu schnell über einen Bordstein gefahren sind. Hier ist es unabdingbar, den Reifen sofort zu ersetzen, da es hier zu einem Platzer kommen kann, der mit einer sofortigen Luftentweichung einhergeht und Sie die Kontrolle über den Wagen verlieren können, was zu einem Unfall führt.

Bereifungstipps

Sollten Sie sich einen Nagel oder eine Schraube eingefahren haben, so können Sie den Reifen bei einem Reifenprofi wieder richten lassen. Wenn der Nagel oder die Schraube nicht zu weit an den Außenbereich des Reifens eingefahren wurde, sondern Mittig, im Bereich des Hauptprofils, ist der Reifen evtl. noch zu retten.

Reifenwartung

Reifenwartung