Inhalt

stahlfelgen

Stahlfelgen

Stahlfelgen sind eine Art Standart, den man heutzutage beim Neuwagenkauf mit dazu bekommt, während Alufelgen meist eine Sonderausstattung darstellen, die man extra bezahlen muss. Da der Markt für Alufelgen in den letzten Jahren rasant gewachsen ist und eine Riesenauswahl bietet, fristen Stahlfelgen heute eher ein Schattendasein. Stahlfelgen werden meist für Winterreifen genutzt, um die teuren und schicken Alufelgen vor Witterungseinflüssen und Streusalz im Winter zu schützen. Darüber hinaus sind Stahlfelgen nicht sonderlich schön aber dafür schon günstig zu erstehen. Stahlfelgen sind im Vergleich zu Alufelgen etwas schwerer, was mit einem leicht erhöhtem Mehrverbrauch an Sprit einhergeht. Die Grundeigenschaften, also Größe, Einpresstiefe, Lochkreis etc. gelten genauso wie bei anderen Felgen auch. Diese Werte müssen stimmen, andernfalls passen sie nicht auf Ihr Fahrzeug bzw. Ihre Bereifung nicht auf die Stahlfelgen.

Bereifungstipps

Schonen Sie Ihre guten und teuren Alufelgen vor Streusalz und anderen witterungsbedingten Einflüssen und montieren Sie im Winter Stahlfelgen. Sie sind relativ günstig oft auch im Gesamtpaket mit Winterreifen im Angebot zu erstehen.

Stahlfelgen

Stahlfelgen